DIE ENTSTEHUNG VON HYPNOBIRTHING

Die Philosophie des HypnoBirthing wurde 1989 von der Amerikanerin Marie F. Mongan ins Leben gerufen, um möglichst viele Frauen darin zu unterstützen eine einfache, natürliche und entspannte Geburt zu erleben. 

1954 als Marie F. Mongan das erste mal schwanger war, wollte sie sich nicht damit abfinden, dass ihre Geburt, wie damals üblich, unter Vollnarkose stattfinden sollte. Bei Ihrer Recherche stieß sie auf das Werk "Mutterwerden ohne Schmerz" von Dr. Grantly Dick-Read und entwickelte darauf basierend Ihre eigene Methode der Geburtsvorbereitung. 

Mongan erkannte den Bedarf, sowie großen Wunsch vieler Mütter nach einer selbstbestimmten und sanften Geburt und wollte mit Ihrem Konzept möglichst viele Frauen hierzu befähigen. 

 

©2020 HypnoBirthing Ammersee.